Wir bieten Ihnen eine Vielfalt ausgesuchter Weine, schwerpunktmäßig aus der Schweiz und Europa. Lassen Sie sich von unserem fachkundigen Serviceteam beraten und genießen Sie den passenden Wein zur Ihrem Essen.

WBei Interesse begleiten wir Sie gerne in unseren Weinkeller, wo Sie weitere gute Tropfen finden, welche nicht auf der Karte stehen.

Rotweine

  • Rotweine im Offenausschank

  • Besserstein Pinot Noir 2015

    • 10cl 7.20

     

    Besserstein Wein, Villigen, Aargau

    Ein klassisch ausgebauter Pinot Noir. Geschmeidig mit rotfruchtigen Aromen, passend zu Fleisch Gerichten, und ganz bestimmt zu unserem Fahr Plättli am Nachmittag.

    Die Sanfte Kraft!

  • Besserstein Steinbruch 2015

    • 10cl 8.80

    Besserstein Wein, Villigen, Aargau

    Ein Cru Wein aus erlesenen Pinot Noir Trauben. Schonende und lange Kelterung. Eine tolle Frische, Fülle und Schmelz, mit langem Abgang. Passend zu Wild, Grill und Braten Gerichte.

    Kräftige Struktur!

  • Chünter Cuvée Spezial AOC 2015

    • 10cl 9.20

    Kohler Weine aus Künten, Aargau

    Rebsorte: Cabernet Cortis, Zweigelt, Cabernet Sauvignon

    Dieses Cuvée aus den Sorten Cabernet Cortis, 2 gleichen Teilen Zweigelt und Cabernet Sauvignon, wird im Eichenfass ausgebaut. Ein Farbintensiver Wein mit würzigen Aromen nach schwarzen Johannisbeeren, Tabak und Pfeffer. Hervorragend geeignet zu Rindsbraten und kräftigem Fleisch.

  • Pinot Noir Sélection Bovel 2014

    • 10cl 10.50

    Weingut Bovel, Fläsch Graubünden, Schweiz

    Der ebenso grossgewachsene wie zurückhaltend bescheidene Winzer Daniel Marugg gehört zu den renommiertesten Produzenten der Bündner Herrschaft. Sein Erfolg beruht auf strenger Selektion und hochstehender Rebbergbearbeitung in seinen optimalen Reblagen, die vom sprichwörtlich idealen Föhnklima profitieren. Für seinen Fläscher Pinot Noir Sélection Bovel werden ausschliesslich Trauben von Burgunderklonen-Reben verwendet. Zusammen mit der Ganztraubenvergärung erhält der Wein so eine markantere Struktur und vielschichtige Fruchtigkeit. Die edlen Holznoten sind dezent und bestens eingebunden.

     

  • Cuvée TT Tinto Reserva 2014

    • 10cl 9.80

    Quinta das Marias Dão, Portugal
    Rebsorte: Tinta Roriz, Touriga Nacional

    Der «Cuvée TT», gekeltert aus den Traubensorten Touriga Nacional und Tinta-Roriz wurde von den portugiesischen Weinkritikern sehr gut bewertet. Der bekannte Journalist Rui Falcão beschrieb ihn als «absolut perfekt im Zusammenspiel zwischen Nüchternheit und Kraft, verbunden mit einer Riesenseele; ein immenser und athletischer Wein mit schöner Frucht und virilen Tanninen». Teilweise wurden die Trauben in traditionellen Granit Lagars durch Stampfen vergärt. Im Geschmack sehr würzig, mit Wacholder und Waldbeeren. Am Gaumen weich, volle Frucht und Tannine.

  • Côtes-du-Rhône AOC 2013

    • 10cl 8.00

    Domaine Charvin, Südliche Rhône, Frankreich

    Rebsorte: Grenache

    Die geballte Kraft, gepaart mit der unverfälschten Frucht, mit einer - für Châteauneuf-du-Pape - einmaligen Frische, charakterisiert die Weine der Domaine Charvin am Passendsten. Am äussersten, nördlichen Zipfel der Appellation Châteauneuf-du-Pape liegt die Domaine Charvin. Laurent Charvin führt das Weingut in der sechsten Generation. Die Würze in seinen Weinen stammt von den Trauben, dem Boden und dem Klima, jedoch niemals von Holzfässern. Laurent ist stolz, kein einziges Holzfass zu besitzen. Alle seine Weine reifen in Beton und Stahltanks. Die reduktive Vinifikation erlaubt es ihm, Frucht, Herkunft und Struktur unverfälscht zum Ausdruck zu bringen. Oft sind die Weine schon in ihrer Jugend angenehm zu trinken. Doch die Châteauneuf-du-Pape-Weine besitzen ein Potential von 15 Jahren oder mehr. Die Côtes-du-Rhône Weine reifen ebenfalls über Jahre äusserst gut. Die Rebe Grenache, Syrah, Mourvèdre und Vaccarese sind durchschnittlich 45 jährig und wurzeln auf sandigen Böden. Die Weine von Charvin gehören fraglos zu den grossartigsten Weinen der südlichen Rhône.

  • Schweiz - Aargau

  • Besserstein Pinot Noir 2015

    • 50cl 34.-

    Besserstein Wein, Villigen, Aargau

    Ein klassisch ausgebauter Pinot Noir. Geschmeidig mit rotfruchtigen Aromen, passend zu Fleisch Gerichten, und ganz bestimmt zu unserem Fahr Plättli am Nachmittag.

    Die Sanfte Kraft!

  • Besserstein Steinbruch 2015

    • 50cl 41.-

    Besserstein Wein, Villigen, Aargau

    Ein Cru Wein aus erlesenen Pinot Noir Trauben. Schonende und lange Kelterung. Eine tolle Frische, Fülle und Schmelz, mit langem Abgang. Passend zu Wild, Grill und Braten Gerichte.

    Kräftige Struktur!

  • Kloster Sion Klingnau Réserve AOC 2015

    • 75cl 75.-

    Weingut zum Sternen Würenlingen, Aargau

    Rebsorte: Pinot Noir

    Die windgeschützte, tiefe Lage und die Nähe zum Klingnauer Stausee bieten ein mildes Klima. Der stark mineralische Boden aus Opalinuston verleiht dem Wein, seine typische Kraft und Struktur.

    Je jünger der Réserve-Wein, desto deutlicher treten die vom Fass herrührenden Aromen - Röst-, Rauch- oder Toastaromen sowie Vanille und Caramel – in Erscheinung. Im Laufe der Flaschenreife verschmilzt der Holzcharakter mehr und mehr mit der Frucht des Weines und es entstehen äusserst tiefgründige Verbindungen.

     

  • Pinot Noir-Malbec im Lee AOC 2013

    • 75cl 58.-

    Weingut zum Sternen Döttingen, Aargau

    Rebsorte: Pinot Noir, Malbec

    Wie der Name schon vermuten lässt, ist diese Lage dem Biswind abgewandt. Für den  zum Teil sehr steilen Südhang steht der Name Im Lee aber auch für den hohen  Lehmanteil dieses tief gelegenen Bodenschicht des Tafeljuras. Sie ist die zweitfrüheste Lage und für wärmeliebende Sorten ein geeigneter Standort. Vielschichtiges, aromatisches Bouquet, dunkle Früchte, schwarze Schokolade, kompakte, geschmeidig kraftvolle Struktur. Im Abgang lang anhaltend.

     

  • Pinotage Fehr&Engeli 2014

    • 75cl 52.-

    Fehr&Engeli aus Ueken, Aargau
    Rebsorte: Pinot NoirxCinsault

    Seit rund 60 Jahren ist diese Kreuzung von Pinot Noir x Cinsault eine der Hauptsorten Südafrikas. Erst seit wenigen Jahren darf er auch ausserhalb des Herkunftslandes angebaut werden. Im Rebberg Ueken stehen die ersten, noch unveredelten Reben in Europa.

  • Pinot Noir Auslese Fehr&Engeli 2014

    • 75cl 57.-

    Fehr&Engeli aus Ueken, Aargau
    Rebsorte: Pinot Noir

    Aus ältesten Rebbeständen und besten Qualitäten stammt die Auslese, welche mit speziell aufwändigen Kelterungsmethoden verarbeitet wird. Sie dient auch als Grundwein für den Barriqueausbau. Sehr dicht, kraftvoll und opulent. Ein regelmässiger „Winnertyp“ an internationalen Wettbewerben.

  • Chünter Cuvée Spezial AOC 2015

    • 75cl 55.-

    Kohler Weine aus Künten, Aargau
    Rebsorte: Cabernet Cortis, Zweigelt, Cabernet Sauvignon.

    Dieses Cuvée aus den Sorten Cabernet Cortis, 2 gleichen Teilen Zweigelt und Cabernet Sauvignon, wird im Eichenfass ausgebaut. Ein Farbintensiver Wein mit würzigen Aromen nach schwarzen Johannisbeeren, Tabak und Pfeffer. Hervorragend geeignet zu Rindsbraten und kräftigem Fleisch.

  • Optimius AOC 2014

    • 75cl 49.-

    Ennetbaden, Aargau
    Rebsorte: Malbec, Garanoir

    Die Traubensorten aus dem südlichen Gallien sowie der Name Optimius sind eine Hommage an die römischen Weinpioniere der Goldwand. Kräftig in der Farbe, fruchtiger, kompakter Körper mit Aromen von Kirschen und Waldbeeren.

  • Schweiz - Wallis

  • Belle Étoile Rouge 2013

    • 75cl 49.-

    Provins, Wallis
    Rebsorte: Diolinoir, Syrah

    Dieses Cuvée besteht aus den Rebsorten Syrah und Diolinoir, welche nach der alkoholischen Gärung gemischt, und im Stahltank zusammen gereift wird. Der Rotwein duftet nach dunkelroten Beeren, Veilchen und Zigarrenkiste. Probieren Sie den Wein zu Braten und Alpkäse.

  • Syrah Barrique 2009

    • 75cl 89.-

    Anne Catherine & Denis Mercier aus Sierre, Wallis
    Rebsorte: Syrah

    Ein südländischer Syrah mit Aromen von Weisspfeffer, Kräuter aus der Provence, schwarzen Beeren, und Vanille. Ein würziger Wein im Barrique ausgebaut.

  • Cornalin Barrique 2009

    • 75cl 89.-

    Anne Catherine & Denis Mercier aus Sierre, Wallis
    Rebsorte: Cornalin

    Dieser dunkle, fast undurchdringlich Purpur farbene Cornalin von Anne Catherine und Denis Mercier ist eine Explosion der Aromen! Grossartig mit ätherisch-würzigen Komponenten, in der Nase Duftend nach Heidelbeeren, Brombeeren, schwarze Kirsche und roten Früchten. Je länger sich der Wein im Glas befindet, desto schöner entwickelt sich die Vielfalt dieser Walliser Spezialität.

  • Schweiz - Graubünden

  • Pinot Noir Sélection Bovel 2014

    • 75cl 67.-

    Weingut Bovel, Fläsch Graubünden, Schweiz

    Der ebenso grossgewachsene wie zurückhaltend bescheidene Winzer Daniel Marugg gehört zu den renommiertesten Produzenten der Bündner Herrschaft. Sein Erfolg beruht auf strenger Selektion und hochstehender Rebbergbearbeitung in seinen optimalen Reblagen, die vom sprichwörtlich idealen Föhnklima profitieren. Für seinen Fläscher Pinot Noir Sélection Bovel werden ausschliesslich Trauben von Burgunderklonen-Reben verwendet. Zusammen mit der Ganztraubenvergärung erhält der Wein so eine markantere Struktur und vielschichtige Fruchtigkeit. Die edlen Holznoten sind dezent und bestens eingebunden.

  • Pinot Noir «Passion» 2015

    • 75cl 75.-

    Martin Donatsch aus Malans, Graubünden
    Rebsorte: Pinot Noir

    Ein eleganter würziger Pinot Noir mit grossem Abgang. Perfekt als Begleiter zu geschmortem und gebratenem Fleisch, oder Wild Gerichten.

  • Schweiz - Tessin

  • Sentimento 2013

    • 75cl 55.-

    Giard Vino Vernate, Tessin

    Rebsorte: Merlot

    Klares kräftiges Rubinrot mit purpurnen Reflexen im Glas. In der Nase herrlich intensive Noten von schwarzen Kirschen, Cassis, Paprika, Pfeffer, Lakritz, dunkler Schokolade, sowie ein dezenter Hauch von Rosenblättern und Vanille. Am Gaumen wunderbar ausgewogen. Trocken mit dezenter Säure, gut integrierten Tanninen, einem kräftigen aber elegantem Körper und einem beeindruckenden feinbeerigen Ausklang. Perfekt zu mittleren bis deftigen Fleischgerichten aller Art wie Ragouts, Braten und Steaks, sowie grilliertem Gemüse, Pilzrisotto, Polenta und würzigen Käsesorten.

  • Nostalgia 2013

    • 75cl 67.-

    Giard Vino, Vernate, Tessin

    Rebsorte: Merlot

    Tiefdunkles Rubinrot mit einem Hauch von Purpur im Glas.

    Intensiver, vielschichtiger Duft nach dunklen Waldfrüchten, schwarzen Kirschen, reifen Datteln, schwarzer Schokolade, Nüssen, Leder und einem Anflug von süsser Vanille und Röstaromen. Am Gaumen angenehm trocken mit feiner Säure, sehr schön ausbalancierten Gerbstoffen, einem kräftigen, komplexen Körper und beeindruckend langem Abgang mit Noten von dunklen Beeren, Holz, Tabak und Leder. Perfekt zu kräftigen Braten, Grilladen, kurzgebratenem dunklen Fleisch, Wild sowie Pasta mit würzigen Saucen, und rezentem Käse.

  • La Roca 2015

    • 75cl 56.-

    Zamberlani Vini aus dem Tessin, Schweiz
    Rebsorten: Merlot

    In Zusammenarbeit mit Feliciano Gialdi wird das Traubengut für den La Roca selektioniert, und in dessen Kellern vinifiziert. Das Resultat ist ein fruchtiger Wein mit Aromen von Brombeeren und Pflaumen, welche von einer Würze unterlegt werden. Mit diesen Attributen ist dieser Merlot ein vielseitiger Essensbegleiter.

  • Österreich - Thermenregion

  • St. Laurent "Frauenfeld" 2014

    • 75cl 73.-

    Johanneshof Reinisch aus der Thermenregion Tattendorf, Österreich
    Rebsorte: St. Laurent

    Das Frauenfeld ist mit seinem „gesteinreichen“ Boden eine der weltweit besten Lagen für die Kultivierung des St. Laurent. Die Trauben für diesen Wein stammen von Rebstöcken mit einem Alter von mindestens 35 Jahren. Feines Bouquet nach dunklen Beeren und einem Hauch von Marzipan. Passt zu Schmorgerichten und Braten von dunklem Fleisch, zu Wildgerichten und zu gereiftem Käse.

  • Alter Rebstock 2015

    • 75cl 48.-

    Johanneshof Reinisch aus der Thermenregion Tattendorf, Österreich
    Rebsorte: St. Laurent, Blaufränkisch, Zweigelt

    Der Alte Rebstock zählt zu den großen Klassikern des Johanneshof Reinisch und wird aus St. Laurent-, Zweigelt- und Blaufränkischtrauben von alten Rebstöcken gekeltert. Sehr feine Nuancen, harmonisch und weich mit Aromen von Kirschen und Waldbeeren. Passt zur klassischen Küche, Pasta oder mildem Käse.

  • Österreich - Burgenland

  • Schwarz Cuvée 2013

    • 75cl 60.-

    Weingut Johann Schwarz aus dem Burgenland, Österreich
    Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Zweigelt

    Intensives Rubinrot. Ob das W beim gelernten Metzger Hans SchWarz grossgeschrieben wird, weil ihm Wurst und Wein gleichermassen ans Herz gewachsen sind? Auf alle Fälle hat er eine grosse, talentierte Hand dafür. Sein Zweigelt besitzt Kultstatus und seine international ausgerichtete Cuvée ist auf dem Weg dorthin. Ein vielseitiger Speisenbegleiter, zu kräftigem Fleisch oder als Alleinunterhalter.

  • Italien - Veneto

  • Ripasso Superiore Torre del Falasco 2014

    • 75cl 53.-

    Cantina Valpantena Valpolicella, Italien
    Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Corvina, Rondinella

    Die schöne Alternative zum Amarone. Im Glas, tiefes und klares Rubinrot. In der Nase Fruchtig mit einem Hauch von Bittermandeln, süssen Kirschen und reifen Beeren. Eine konzentrierte und süsse Frucht füllt den Gaumen und wird angenehm abgerundet.

  • Amarone Torre del Falasco 2012

    • 75cl 82.-

    Cantina Valpantena Valpolicella, Italien
    Rebsorte: Corvina, Molinara, Rondinella

    Ein charaktervoller Veronese, kräftig und elegant. Dieser Wein hat im Bouquet die typischen Amarone Aromen von Kirschenkompott, Rumtopf, Datteln und Gewürzen. Füllig und dicht im Gaumen, begleitet er Bratengerichte sowie kräftige Käse aufs Beste.

  • Italien - Piemont

  • Nebbiolo d`Alba «Parigi» 2015

    • 75cl 52.-

    Mauro Sebaste Alba Piemont, Italien
    Rebsorte: Nebbiolo

    Der optimale Einsteiger in die Königsklasse. Mauro Sebaste hat mit diesem Nebbiolo d'Alba einen herrlichen Wein aus der edelsten Rebsorte des Piemonts geschaffen. Im Glas ein schönes Rubinrot mit leicht orangenen Reflexen. In der Nase kommen Brombeeren, Veilchen und ein Hauch von Lakritze vor. Im Gaumen gute Frucht und viel Saft, mit harmonisch eingebundenen Tanninen. Der Wein wird während 14 Monaten in 400-Liter-Holzfässern ausgebaut. Passt gut zu hellem Fleisch, Poulet, Wild und mittelkräftigem Käse.

  • Barolo Castiglione 2010

    • 75cl 89.-

    Cantina Vietti Piemont, Italien
    Rebsorte: Nebbiolo

    In der Nase dunkle und rote Beeren, feine, fast zarte florale Noten, gefolgt von Tabak und Gewürztönen. Im Gaumen in der Jugend eher ungestüm, mit zunehmender Reife jedoch harmonisch, warm, frucht-süss, würzig und mit viel Schmelz. In dieser Phase ein traumhafter Begleiter zu Braten- und Schmorgerichten oder Käse.

  • Passum 2015

    • 75cl 61.-

    Maria Borio, Cascina Castlèt Asti Piemont, Italien
    Rebsorte: Barbera

    Ein grosser Barbera im Amaronestil. Die Trauben werden nach der Handernte im Oktober in Kistchen zum Trocknen gelegt. Dadurch entsteht eine hohe Zuckerkonzentration in den schrumpfenden Traubenbeeren, die erst im Januar abgepresst werden. Danach reift der Wein während 18 Monaten in französischen Eichenbarriques. Ein überaus reicher, vollmundiger und samtig-eleganter Wein, ideal zu kräftigem Fleisch und Käse.

  • Italien - Toscana

  • Castello La Leccia DOCG 2013

    • 75cl 45.-

    Chianti Classico, Italien

    Rebsorte: Sangiovese

    La Leccia, eine alte Festung auf einer Anhöhe südlich von Castellina, verfügt über ein superbes Potential an ausgezeichneten Reblagen und alten, noblen Sangiovese-Rebstöcken. Francesco Daddi ist ein unermüdlicher, gleichzeitig locker-souveräner Qualitätsfanatiker und engagierter Kreateur für sein Castello, ein Spitzenweingut und Gasthof in einem (letzterer seit 2017 auch vom Guide Michelin besonders lobend aufgeführt und klassiert). Ein idealer Hauswein, in Sachen Preis/Genuss sozusagen «unschlagbar». Aromatisch erleben wir Toscana und Sangiovese in Reinkultur, vorbildlich die pure Farbe und Frucht.

  • Valletta 2014

    • 75cl 55.-

    Gagliole Siena, Italien
    Rebsorte: Merlot, Sangiovese

    Das Gut «La Valletta» liegt auf der Conca d'Oro, dem goldenen Hang, unterhalb von Panzano. Eine moderne Assemblage aus je 50 Prozent Merlot und Sangiovese. In der Nase Aromen von reifen schwarzen Früchten, Gewürzen und Tabak; im Gaumen seidig und von schöner Dichte mit Kaffee- und Schokoladenoten.

  • Tam 2010

    • 75cl 79.-

    Batzella Bolgheri, Italien
    Rebsorte: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon

    Spitzencuvée von Franco Batzella. Tàm ist vietnamesisch und bedeutet Leidenschaft. Genau diese Leidenschaft und Herzblut steck Franco Batzella in seine Arbeit. Der Wein wird für 18-24 Monate in französischen Barriques ausgebaut und reift mindestens 12 Monate auf der Flasche. Intensive granatrote Farbe, kraftvolle und üppige Bordelaiser-Nase mit Aromen von Cassis und Brombeere mit einer leichten Röstaromatik. Im Gaumen füllig und dicht. Aromareich und warme, kräftige Gerbstoffe, langanhaltender Abgang.

  • Italien - Kampanien

  • Klèos 2013

    • 75cl 59.-

    Luigi Maffini Kampanien, Italien
    Rebsorte: Aglianico, Piedirosso

    Ein körperreicher Rotwein aus Kampanien. Luigi Maffini der Produzent dieses Weines, ist gemäss «Gambero Rosso» einer der talentiertesten Winzer Italiens. Der Kleòs ist sein robustester Wein. Ein vorzüglicher "Stoff," schöne Ausgewogenheit, und Komplexität. Hinterlässt einen höchst ansprechenden Gesamteindruck.

  • Naima 2008

    • 75cl 79.-

    Viticoltori de Conciliis Kampanien, Italien
    Rebsorte: Aglianico

    Bruno de Conciliis ist bekannt als Wirbelwind der italienischen Weinszene. Nebst seiner Passion für den Weinbau ist er ein grosser Jazzfan. Naima, benannt nach einem Jazzstandard von John Coltrane, wurde im Gambero Rosso schon des Öfteren mit der Höchstnote von drei Gläsern ausgezeichnet. Im Glas ist dieser Tropfen beinahe schwarz mit lila Reflexen. Die Nase wird verwöhnt von einem Bouquet mit reifen Pflaumen, Röstaromen, frischem Toastbrot und einem leicht balsamischen Touch. Im Gaumen zeigt er sich unglaublich dicht, und es scheint, dass dieser Aglianico in Reinkultur die ganze Sonne des Cilento und die gesamte Kraft dieses geschichtsträchtigen Bodens in sich aufgesogen hat.

     

  • Italien - Sizilien

  • DonnaTá 2016

    • 75cl 52.-

    Alessandro di Camporeale Sizilien, Italien
    Rebsorte: Nero d`Avola

    Sizilianisches Temperament. Endlich hat sich die Familie Alessandro aus dem sizilianischen Camporeale dazu entschlossen, ihren aus 100 Prozent Nero d'Avola gekelterten Wein zu exportieren. Die Rebstöcke des DonnaTá IGT gedeihen auf vulkanischen Böden und ergeben einen Wein mit dunkelroter Farbe und violetten Reflexen. In der Nase wunderschöne Aromen von Erdbeeren, begleitet von warmem Weichsel, Pflaumen- und Rosinentönen. Im Gaumen ist der Wein füllig und beerig mit absolut gelungener Säure- und Körperbalance. Im Abgang zeigt er sich lang mit schöner, präsenter Frucht und einer feinen Röstnote.

  • Spanien - Ribera del Duero

  • Lagar Tr3smano 2014

    • 75cl 75.-

    Castilla y Leon, Ribera del Duero, Spanien

    Rebsorte: Tempranillo

    Ein neuer Stern am Weinhimmel dieser grossartigen Weinregion im Flusstal des Duero. Der Tresmano, bei dem sich die 3 (tres) gleich zweifach im Weingutsnamen TR3SMANO in Szene setzt. Bestes Traubengut erfährt vom Rebberg mit sehr alten Rebstöcken bis zum Ausbau im Keller eine erstklassige Erziehung. Die Bodega liegt im eigentlichen Filetstück der Denomination Ribera del Duero. Ein expressiver, nobler Klassiker aus 100% Tempranillo.

  • Carmelo Rodero «Crianza» 2014

    • 75cl 67.-

    Bodegas Rodero Ribera del Duero, Spanien
    Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Tempranillo

    Der ehemalige Traubenlieferant von Vega Sicilia macht seit den 1990er Jahren seine eigenen, grossartigen Weine. Intensiv würziges Bouquet, im Gaumen schwarze Kirsch- und Holzaromen. Feine Tannine im langen Nachgeschmack runden diesen Wein perfekt ab. Viel Eleganz, gut strukturiert und fruchtig. Während 15 Monaten wird der Crianza in Barriques ausgebaut.

  • Pago de Valtarreña 2014

    • 75cl 91.-

    Bodegas Rodero Ribera del Duero, Spanien
    Rebsorte: Tempranillo

    Ein Tempranillo aus privilegierter Einzellage. Die Trauben der Rebsorte Tinta del País (Tempranillo) stammen aus der Einzellage «Valtarrena». Die Weinstöcke für den Pago de Valtarreña sind 45 bis 55 Jahre alt. Der Ausbau erfolgt während 24 Monaten in französischen Barriques. Im Glas ein dichtes Weinrot mit lila Reflexen; in der Nase zeigen sich die Aromen von Brombeeren, schwarzen Kirschen, Cassis, Heidelbeeren, Lakritze, Brotrinde; der Gaumen ist stoffig, mit seidenfeinen Gerbstoffen.

  • Valserrano Reserva 2012

    • 75cl 55.-

    Bodegas de la Marquesa Rioja, Spanien
    Rebsorte: Graciano, Tempranillo

    Der Reserva wird aus 90 Prozent Tempranillo- und 10 Prozent Graciano-Trauben gekeltert. Der Ausbau erfolgt zuerst während 2 Jahren in französischen und amerikanischen Eichenfässern, anschliessend wird der Wein während mehreren Monaten in grossen Holzbottichen gelagert. Intensive elegante Noten von reifen Waldbeeren, und feine Röstaromen in der Nase.

  • Spanien - Jumilla

  • Clio 2014

    • 75cl 85.-

    Bodegas El Nido Jumilla, Spanien
    Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Monastrell

    Das Traubengut für den Clio wird von Hand gelesen. Der berühmte australische Winemaker Chris Ringland verpasste diesem Wein seine Handschrift. Im Bouquet viel Würzigkeit, dunkle Frucht und eine klassische Röstaromatik mit Kokosnote vom amerikanischen Holz. Sehr reintönig und intensiv. Voluminöser Wein, mit viel Extraktsüsse und Gaumenfrucht aber auch mit seidig elegantem Tannin. Sehr gelungene Verbindung von Tradition und Moderne. Passt hervorragend zu kräftigen Fleischgerichten.

  • Spanien - Mallorca

  • Verán 2012

    • 75cl 55.-

    Bodegas Biniagual Mallorca
    Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Syrah, Manto negro

    Die Trauben für den Verán werden von Hand gelesen. Dabei wird streng auf die Qualität geachtet. Nach einer erneuten Qualitätskontrolle von Hand, werden die Trauben im Weinkeller entrappt. Ein Paradebeispiel für den innovativen, mallorquinischen Weinbau! Verführerischer, intensiver Duft nach Pflaume, Dattel, und Vanille, durchzogen von feiner Röstaromatik. Am Gaumen vielschichtig, kraftvoll und charmant zugleich. Im Finale bleibt er lang und aromatisch und dabei auch bestens in Erinnerung.

  • Portugal - Douro

  • Quinta do Crasto Reserva DOC 2014

    • 150cl 95.-
    • 75cl 62.-

    Quinta do Crasto Douro, Portugal
    Rebsorte: Diverse alte autochthone Rebsorten

    Die Trauben werden in Lagares gestampft und in rostfreien Stahltanks bei kontrollierter Temperatur vergärt. Das Bouquet ist ausgewogen und reif. Wohldosierte Aromen von Holz, roter Johannis- und wilder Brombeeren. Sie geben dem Bouquet seine Weichheit, aber auch sein Profil. Dieselbe holzbedingte Geschmeidigkeit wirkt auch im Gaumen. Ein perfekter Speisebegleiter zu Grilladen, kaltem Fleisch, Kalbshaxe, und milde Halbhartkäse.

  • Portugal - Lissabon

  • Ex Aequo 2012

    • 75cl 83.-

    Quinta do Monte d'Oiro Lissabon, Portugal
    Rebsorte: Syrah, Touriga Nacional

    Eine Spezialität aus Lissabon. Kräftiges Rubinrot, Aromatik von reifer Beerenfrucht und asiatischen Gewürzen. Im Gaumen saftig und weich mit feinen Gerbstoffen und vielschichtigen Aromen. Der Abgang ist ausgewogen und lang. Unsere Essensempfehlung zu diesem sehr limitiert produzierten Wein: Grilladen, kräftige Schmorgerichte und würziger Käse.

  • Portugal - Dao

  • Cuvée TT Tinto Reserva 2014

    • 75cl 59.-

    Quinta das Marias Dão, Portugal
    Rebsorte: Tinta Roriz, Touriga Nacional

    Der «Cuvée TT», gekeltert aus den Traubensorten Touriga Nacional und Tinta-Roriz wurde von den portugiesischen Weinkritikern sehr gut bewertet. Der bekannte Journalist Rui Falcão beschrieb ihn als «absolut perfekt im Zusammenspiel zwischen Nüchternheit und Kraft, verbunden mit einer Riesenseele; ein immenser und athletischer Wein mit schöner Frucht und virilen Tanninen». Teilweise wurden die Trauben in traditionellen Granit Lagars durch Stampfen vergärt. Im Geschmack sehr würzig, mit Wacholder und Waldbeeren. Am Gaumen weich, volle Frucht und Tannine.

  • Portugal - Alentejo

  • Monte dos Cabaços 2010

    • 75cl 55.-

    Monte dos Cabaços Alentejo, Portugal
    Rebsorte: Alicante Bouschet, Cabernet Sauvignon, Syrah, Touriga Nacional

    Ein Klassiker aus dem Alentejo. Im Glas dichtes beinahe schwarzes Rot mit violetten Reflexen. In der Nase zeigt sich ein wunderschönes Fruchtspiel mit schwarz- und blaubeerigen Aromen nach Brombeeren, getrockneten Heidelbeeren, aber auch Zwetschgenschale und Rosinen. Im Gaumen stoffig und ungestüm mit präsenten Gerbstoffen, welche dem Wein - ein Vinho regional alentejano- ein gutes Rückgrat verleihen. Passt ideal als Begleiter zu Grilladen, kräftigen Eintopfgerichten und Käse.

  • Herdade Dos Grous 2015

    • 75cl 49.-

    Herdade Dos Grous Alentejo, Portugal
    Rebsorte: Alicante Bouschet, Aragonez, Syrah, Touriga Nacional

    Der elegante Grous, in Deutsch übersetzt «Kranich», der durch seine Grazie und Schönheit anmutet, gibt dem Weingut den Namen. Als Vinho regional Alentejo klassifiziert, reift er 9 Monate in französischen Barriques. In der Nase vermählen sich Aromen von Brombeeren, Pflaumen und Rosinen mit einer dezenten Fruchtsüsse. Im Gaumen überzeugt er mit Cassisaromen, guter Säure und einer für einen Crianza überdurchschnittlichen Länge.

  • Korsika

  • Faustine 2015

    • 75cl 56.-

    Domaine Comte Abbatucci, Grands Vins de Corse, Korsika

    Rebsorte: Sciacarello, Nielluccio

    Jean-Charles Abbatucci ist Besitzer der gleichnamigen Domaine im südwesten Korsikas.Comte Abbatucci zählt zu den ältesten Weingüter Korsikas und die Familie Abbatucci schaut auf mehr als 100 Jahren Erfahrung im Weinbau zurück. Diese Erfahrung erlaubt es den Biodynamischen Weinbau konsequent umzusetzen und im Rhythmus der Natur, Reben und Wein zu pflegen.

  • Frankreich-Loire

  • Terres Chaudes 2011

    • 75cl 62.-

    Roches Neuves, Thierry Germain, Saumur-Champigny AOC Frankreich

    Rebsorte: Cabernet Franc

    Die im Durchschnitt 40-jährigen Cabernet Franc Reben wurzeln auf Tuffstein mit sandigem Lehm, an der Oberfläche in der Ortschaft Chaintres südöstlich von Saumur. Die Vergärung findet im Betontank statt. Anschliessender Ausbau in grossen Stockinger Holzfässern während rund 12 Monaten.

  • Frankreich-Südliche Rhône

  • Côtes-du-Rhône AOC 2013

    • 75cl 48.-

    Domaine Charvin, Südliche Rhône, Frankreich

    Rebsorte: Grenache

    Die geballte Kraft, gepaart mit der unverfälschten Frucht, mit einer - für Châteauneuf-du-Pape - einmaligen Frische, charakterisiert die Weine der Domaine Charvin am Passendsten. Am äussersten, nördlichen Zipfel der Appellation Châteauneuf-du-Pape liegt die Domaine Charvin. Laurent Charvin führt das Weingut in der sechsten Generation. Die Würze in seinen Weinen stammt von den Trauben, dem Boden und dem Klima, jedoch niemals von Holzfässern. Laurent ist stolz, kein einziges Holzfass zu besitzen. Alle seine Weine reifen in Beton und Stahltanks. Die reduktive Vinifikation erlaubt es ihm, Frucht, Herkunft und Struktur unverfälscht zum Ausdruck zu bringen. Oft sind die Weine schon in ihrer Jugend angenehm zu trinken. Doch die Châteauneuf-du-Pape-Weine besitzen ein Potential von 15 Jahren oder mehr. Die Côtes-du-Rhône Weine reifen ebenfalls über Jahre äusserst gut. Die Rebe Grenache, Syrah, Mourvèdre und Vaccarese sind durchschnittlich 45 jährig und wurzeln auf sandigen Böden. Die Weine von Charvin gehören fraglos zu den grossartigsten Weinen der südlichen Rhône.

  • Frankreich - Côtes de Gascogne

  • La Vie en Joy IGP 2015

    • 75cl 42.-

    Domaine de Joy Côtes de Gascogne, Frankreich
    Rebsorte: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot

    Ein Leben voll Freude. Der La Vie en Joy kommt aus der Côtes de Gascogne und ist eine Assemblage aus den lokalen Traubensorten Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Das Resultat begeistert spontan mit der fruchtigen Aromatik von Waldhimbeeren und Kirschen. Im Gaumen ist der Wein saftig und frisch und lädt zum Geniessen und Verweilen ein. Der ideale Begleiter zu Grilladen, Antipasti und Tapas. Das tolle Etikett wurde vom Bordelaiser Comic Zeichner Jofo gestaltet und verleiht diesem Wein ein unverwechselbares Erscheinungsbild.

  • Burgund-Frankreich

  • Bourgogne 2012

    • 75cl 58.-

    Domaine Humbert, Gevrey-Chambertin , Frankreich

    Rebsorte: Pinot Noir

    Das kleine, im Familienbesitz bestehende Weingut in der Gemeinde Gevrey- Chambertin, wird von Emmanuel und Frédérik Humbert in der vierten Generation geführt und es zählt 7 Hektaren Rebfläche ihr Eigen. Die beiden Winzer sind Cousins der bekannten Dugat-Familie. Die äusserst kleinen Erträge der alten Reben machen diese reintönig-finessenreiche Burgunder zu gefragten Burgunder-Perlen!

  • Gevrey-Chambertin 2011

    • 75cl 120.-

    Domaine Humbert, Gevrey-Chambertin AOC, Frankreich

    Rebsorte: Pinot Noir

    Das kleine, im Familienbesitz bestehende Weingut in der Gemeinde Gevrey- Chambertin, wird von Emmanuel und Frédérik Humbert in der vierten Generation geführt und es zählt 7 Hektaren Rebfläche ihr Eigen. Die beiden Winzer sind Cousins der bekannten Dugat-Familie. Die äusserst kleinen Erträge der alten Reben machen diese reintönig-finessenreiche Burgunder zu gefragten Burgunder-Perlen!

  • Charmes-Chambertin Grand Cru 2012

    • 75cl 160.-

    Domaine Humbert, Gevrey-Chambertin, Frankreich

    Rebsorte: Pinot Noir

    Das kleine, im Familienbesitz bestehende Weingut in der Gemeinde Gevrey- Chambertin, wird von Emmanuel und Frédérik Humbert in der vierten Generation geführt und es zählt 7 Hektaren Rebfläche ihr Eigen. Die beiden Winzer sind Cousins der bekannten Dugat-Familie. Die äusserst kleinen Erträge der alten Reben machen diese reintönig-finessenreiche Burgunder zu gefragten Burgunder-Perlen!

  • Frankreich - St. Emilion

  • Château Soleil 2012

    • 75cl 65.-

    Vignobles de Neipperg St. Emilion, Frankreich
    Rebsorte: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot

    Ein Wein von Graf Stephan Neipperg. Das 20 Hektaren grosse Gut befindet sich in Puisseguin in St-Emilion und ist mit 80 Prozent Merlot, 10 Prozent Cabernet Sauvignon und 10 Prozent Cabernet Franc bestockt. Pro Jahr werden lediglich 20 000 Flaschen produziert, und der Wein begeistert von Anfang an durch seine zugängliche Art. Er ist weich und seidig, aber auch fruchtig und dicht zugleich.

  • Frankreich - Pauillac

  • Frankreich - Margaux

  • La Dame de Malescot 2010

    • 75cl 75.-

    Château Malescot Margaux, Frankreich
    Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot

    Das Gut aus dem Margaux in der Region Bordeaux ist als 3ème Cru classé eingestuft und gehört zu den Aufsteigern im berühmtesten Anbaugebiet der Welt. Der perfekt gelungene 2010er zeichnet sich durch eine tiefe Farbe und ein vielschichtiges Bouquet aus. Im Gaumen verbindet sich Kraft mit Finesse und Eleganz. Geschmeidige Gerbstoffe, eine passende Säure und eine gute Länge machen aus diesem modernen Bordeaux ein tolles Trinkvergnügen.

Weissweine

  • Weissweine im Offenausschank

  • Besserstein Müller-Thurgau 2016

    • 10cl 7.-

    Besserstein Wein, Villigen, Aargau

    Rebsorte: Müller-Thurgau

    Ein klassisch ausgebauter RieslingxSylvaner. Anregend mit fruchtigen Aromen passend zu Apéro, Fisch, Käse und speziell zu Curry Gerichten.

    Ein frischer Trinkgenuss!!

  • Sauvignon Blanc Fehr&Engeli 2016

    • 10cl 7.80

    Rebsorte: Sauvignon Blanc

    Seit 1996 entsteht aus dieser Sorte ein mittelschwerer, mineralisch, fruchtiger Wein mit Noten von Zitrusfrüchten, Stachelbeeren, und Litschi. Durch seine herrliche frische ist dieser Sauvignon Blanc ein perfekter Allrounder.

  • Malanser Riesling-Sylvaner AOC 2016

    • 10cl 8.-

    Georg Fromm, Graubünden, Schweiz

    Rebsorte: Riesling-Sylvaner

    Die renommierte Schweizer Winzerfamilie Fromm, das ist heute in 4. und 5. Generation der erfahrene, leidenschaftliche Georg Fromm, seit 2015 assistiert von Sohn Marco und Neffe Walter. Sie kultivieren auf dem circa 5ha grossen Betrieb in Malans grösstenteils Pinot Noir von verschiedenen Klonen sowie mehrere Spezialitäten. Auch Erfahrungen aus dem Pinot-Land Neuseeland fliessen mit in die Kreationen der Bündner Herrschaft. Der filigrane und feingliedrige Riesling x Sylvaner wird im Stahltank vinifiziert und offenbart die Mineralität vom Schieferboden und die sortentypische Muskatnote.

  • Kratos 2014

    • 10cl 8.50

    Luigi Maffini aus Kampanien, Italien
    Rebsorte: Fiano

    Eine Rarität aus dem Paestum/Kampanien. Deliziöser, würziger Tropfen, in dessen reicher Frucht aromatische und tropische Töne anklingen. Weisse Früchte, und Salbei kommen einem in den Sinn. Ein konzentrierter, körperreicher und doch erfrischender Wein, und ein interessanter Begleiter zu vielen, mit Kräutern gewürzten Gerichten.

  • G de Château Guiraud 2015

    • 10cl 9.80

    Château Guiraud aus Sauternes, Frankreich
    Rebsorte : Sauvignon Blanc, Sémillon

    Dieser trockene, weisse Bordeaux kommt aus der Gemeinde Sauternes und begeistert mit absoluter Frische und Duftigkeit. Das Weingut ist seit 2006 im Besitz von Graf Stephan Neipperg, Olivier Bernard und Robert Peugeot. 

     

  • Schweiz - Aargau

  • Besserstein Müller-Thurgau 2016

    • 50cl 33.-

    Besserstein Wein, Villigen, Aargau

    Rebsorte: Müller-Thurgau

    Ein klassisch ausgebauter RieslingxSylvaner. Anregend mit fruchtigen Aromen passend zu Apéro, Fisch, Käse und speziell zu Curry Gerichten.

    Ein frischer Trinkgenuss!!

  • Chüntner Gold-Tröpfli AOC 2015

    • 75cl 48.-

    Kohler Weine aus Künten, Aargau
    Rebsorte: Riesling, Pinot Gris, Chasselas

    Seit 2013 entsteht am Eggrain in Künten das Chünter Gold-Tröpfli der Familie Fritz uns Susi Kohler. Dieser mineralisch fruchtige Weisswein mit Noten von Zitrusfrüchten und Steinobst mit einem kräftigen Körper, ist ein idealer Begleiter zu Fisch, Krustentieren, und Vegetarischen Gerichten.

  • Sauvignon Blanc 2016

    • 75cl 47.-

    Rebsorte: Sauvignon Blanc

    Seit 1996 entsteht aus dieser Sorte ein mittelschwerer, mineralisch, fruchtiger Wein mit Noten von Zitrusfrüchten, Stachelbeeren, und Litschi. Durch seine herrliche frische ist dieser Sauvignon Blanc ein perfekter Allrounder.

  • Chardonnay Wannenberg AOC 2016

    • 75cl 58.-

    Weingut zum Sternen Würenlingen, Aargau
    Rebsorte: Chardonnay

    Im jungen Wein sind vordergründig feine Noten nach Frucht und Süsse, leicht Banane und Toast Vanille, ohne die Chardonnay-typischen Nuancen wie Grapefruit oder Butter zu unterdrücken. Im Gaumen wirkt er dicht, harmonisch - frisch und anhaltend.

    Dieser Chardonnay passt hervorragend zu Vorspeisen, Geräuchtes, Fisch und Meeresfrüchte, helles Fleisch, und Käse.

  • Schweiz - Graubünden

  • Malanser Riesling-Sylvaner AOC 2016

    • 75cl 51.-

    Georg Fromm, Graubünden, Schweiz

    Rebsorte: Riesling-Sylvaner

    Die renommierte Schweizer Winzerfamilie Fromm, das ist heute in 4. und 5. Generation der erfahrene, leidenschaftliche Georg Fromm, seit 2015 assistiert von Sohn Marco und Neffe Walter. Sie kultivieren auf dem circa 5ha grossen Betrieb in Malans grösstenteils Pinot Noir von verschiedenen Klonen sowie mehrere Spezialitäten. Auch Erfahrungen aus dem Pinot-Land Neuseeland fliessen mit in die Kreationen der Bündner Herrschaft. Der filigrane und feingliedrige Riesling x Sylvaner wird im Stahltank vinifiziert und offenbart die Mineralität vom Schieferboden und die sortentypische Muskatnote.

  • Completer «Malanserrebe» 2015

    • 75cl 85.-

    Martin Donatsch aus Malans, Graubünden
    Rebsorte: Completer

    Ein Kunstwerk aus der uralten, fast schon ausgestorbenen Traubensorte Completer. Im Glas ein dichtes, helles gelb mit Aromen von grünen Äpfeln, Nüssen und Mandeln. Rassig im Gaumen mit interessantem Süss-Säure-Spiel. Eine Rarität für Liebhaber alter Rebsorten. Ideal als Begleiter zu Käse und geräuchertem Fisch.

  • Schweiz - Romandie

  • Les Brachères Grand Cru 2014

    • 75cl 72.-

    La Maison du Moulin, AOC La Côte-Lavigny, Waadt, Schweiz

    Rebsorte: Chasselas

    Der Les Bachères Grand Cru 2014 muss man einfach probiert haben. Ein hervorragender frischer Chasselas im Barrique ausgebaut.

  • Epesses La République 2015

    • 75cl 46.-

    Patrick Fonjallaz aus dem Lavaux, Westschweiz
    Rebsorte : Chasselas

    Frisch und spritzig, mit leichter Kohlensäure für ein belebendes Gefühl. In der Nase duftend nach Zitrus, Aromen von Lindenblüten, Quitten, und frischem Brot. Im Gaumen ist er angenehm frisch, nach Limette und Hefegebäck. 

  • Schweiz - Wallis

  • Belle Étoile Blanc 2014

    • 75cl 47.-

    Provins Valais aus Sion, Wallis
    Rebsorte:  Amigne , Humagne Blanche , Malvoisie

    Dieses Cuvée vereinigt die traditionellen alten Rebsorten Humagne Blanche, Amigne und Malvoisie. Da sie häufig auf derselben Parzelle gepflanzt wurden, hatte man sie auch zusammen geerntet und gekeltert. Der Wein duftet herrlich nach gelben Blüten, reifen Quitten und frischen Kräutern und passt hervorragend zum Aperitif, oder zu kalten Vorspeisen.

  • Grain Arvine la Louye 2013

    • 75cl 74.-

    Marie-Thérèse Chappaz aus dem Wallis, Schweiz

    Rebsorte: Petite Arvine

    Marie Thérèse Chappaz ist die unangefochtene Ikone des Wallis. Darüber hinaus weltbekannt für Ihre edelsüssen Sélection de Grain Nobles aus autochthonen Rebsorten wie Petite Arvine.

  • Grain Arvine président troillet 2013

    • 75cl 89.-

    Marie-Thérèse Chappaz aus dem Wallis, Schweiz

    Rebsorte: Petite Arvine

    Marie Thérèse Chappaz ist die unangefochtene Ikone des Wallis. Darüber hinaus weltbekannt für Ihre edelsüssen Sélection de Grain Nobles aus autochthonen Rebsorten wie Petite Arvine.

  • Schweiz - Tessin

  • Carisma 2016

    • 75cl 47.-

    Gialdi SA aus dem Tessin, Schweiz
    Rebsorte: Chardonnay

    Ein reiner Chardonnay aus dem Tessin. Ein Wein der Aromen von Lindenblüte, Apfel, Birne und Zitronengras in sich trägt. Im Gaumen weich und fruchtig und passt daher gut als Apéro oder zu Süsswasserfischen.

  • Österreich - Wagram

  • Ried Hohenberg Grüner Veltliner 2015

    • 75cl 49.-

    Josef Ehmoser aus Wagram, Österreich
    Rebsorte: Grüner Veltliner

    Wein aus einer Einzellage vom Lössboden geprägt. Ein Veltliner mit Kraft und Persönlichkeit. Im Glas frisches Gelb mit grünen Reflexen. Die Nase wird umschmeichelt von exotischen Früchten, Limetten, Kräutern, Pfeffer und etwas Tabak. Am Gaumen schmeichelnd mit gut eingebundener Säure. Opulenter Körper. Passt ideal zu Geflügel, asiatischer Küche und weissem Fleisch.

  • Riesling vom Gelben Löss 2015

    • 75cl 48.-

    Josef Ehmoser aus Wagram, Österreich
    Rebsorte: Riesling

    Ein Riesling von grosser Eleganz. Dieser Riesling stammt aus ausgesuchten Weingärten, deren Böden aus tiefgründigem Löss bestehen. Die Nase wird umschmeichelt von erfrischenden Aromen nach Pfirsich, Lychee, Grapefruit und exotischer Mango. Ein Wein mit toller Frucht, rassiger Säure und grosser Eleganz. Ideal zu Fisch,  Meeresfrüchten und Ziegenfrischkäse.  

  • Weisser Burgunder vom gelben Löss 2015

    • 75cl 48.-

    Josef Ehmoser aus Wagram, Österreich
    Rebsorte: Weisser Burgunder

    Ein eleganter und kräftiger weisser Burgunder mit exotischen Fruchtaromen. Die Reben wachsen in Weingärten mit sehr kalkhaltigen Böden von den Lösshängen rund um Grossweikersdorf. Um die komplexe Aromenstruktur des Terroirs optimal zum Ausdruck zu bringen und dem Wein gleichzeitig etwas «Burgundisches» zu geben, wird er im grossen, traditionellem Holzfass ausgebaut. Dem Glas entsteigt ein Bouquet nach Äpfeln, Birnen, Stachelbeeren und eine nussige Würze nach Mandeln. Am Gaumen cremig und kraftvoll. Ein mineralischer, vom Löss geprägter Burgunder.

  • Österreich - Südsteiermark

  • Steirische Klassik 2016

    • 75cl 47.-

    Erwin Sabathi aus der Südsteiermark, Österreich
    Rebsorte: Gelber Muskateller

    Das müssen Sie einfach probieren! Eine trocken Ausgebaute Spezialität die einfach Wunderbar nach sommerlichen Aromen wie Nektarinen, Trauben, Melisse und Holunderblüte schmeckt. Perfekt als Apéritif, zu leichten Salaten, Ziegenfrischkäse, und asiatischen Gerichten.

  • Deutschland - Mosel

  • Riesling Schiefer 2015

    • 75cl 48.-

    Villa Huesgen aus der Mosel, Deutschland
    Rebsorte: Riesling

    Ein fruchtiger und frischer Riesling mit klaren und komplexen Aromen, die an Mirabelle, Pfirsich und leicht an Zitrusfrucht erinnern. Die feine, typische Mineralität charakterisiert diesen Wein.

  • Mosel-Riesling Kabinett trocken 2014

    • 75cl 58.-

    Sybille Kuntz, Mosel, Deutschland

    Der Kabinett eröffnet die Liga der Prädikatswein-Klassifikation nach dem Deutschen Weingesetz. Er stammt aus den Weinlagen in Lieser Schloßberg und Niederberg-Helden. Er wird etwas später geerntet und enthält meist die Vorlesetrauben der besten Weinbergsparzellen. Aromatisch und elegant. 

    Alkohol: 12,0% vol | Restsüße: 7,2 g/l | Restsäure: 8,5 g/l

  • Mosel-Riesling Spätlese trocken 2014

    • 75cl 68.-

    Sybille Kuntz, Mosel, Deutschland

    Wie der Name sagt, spät gelesen, meist gegen Ende Oktober in den 1. Lagen Niederberg und Helden in Lieser. Hier wachsen alte Reben, die Mitte des letzten Jahrhunderts gepflanzt wurden, teilweise wurzelecht. Die Trauben haben eine längere Reifezeit und damit sind Mostgewicht und Aromapotential entsprechend höher. Ein Riesling, der in Dichte und Ausdruck kaum zu überbieten ist. Ein wahrhaft Großes Gewächs.  
    Alkohol: 12,5% vol | Restsüße: 7,2 g/l | Restsäure: 8,5 g/l

  • Italien - Piemont

  • Roero Arneis Pescaja 2016 DOCG

    • 75cl 54.-

    Cantina Pescaja aus dem Piemont, Italien
    Rebsorte: Arneis

    Mit seiner intensiv Strohgelben Farbe überzeugt dieser Arneis nicht nur Optisch. In der Nase zeigen Sich Düfte von Ananas und Banane, im Gaumen erfrischend und fruchtig.

  • Italien - Toskana

  • Biancolo 2016

    • 75cl 48.-

    Gagliole aus der Toskana, Italien
    Rebsorte: Chardonnay, Trebbiano

    Im Biancolo zeigt sich der Duft nach frischen Sommerwiesen, Grapefruit und Quitten. Der Trebbiano liefert die Frische und der Chardonnay den Körper. Ein leicht zugänglicher, äusserst bekömmlicher Wein zum Apéro und leichten Vorspeisen.

  • Italien - Kampanien

  • Kratos 2014

    • 75cl 48.-

    Luigi Maffini aus Kampanien, Italien
    Rebsorte: Fiano

    Eine Rarität aus dem Paestum/Kampanien. Deliziöser, würziger Tropfen, in dessen reicher Frucht aromatische und tropische Töne anklingen. Weisse Früchte, und Salbei kommen einem in den Sinn. Ein konzentrierter, körperreicher und doch erfrischender Wein, und ein interessanter Begleiter zu vielen, mit Kräutern gewürzten Gerichten.

  • Italien - Südtirol

  • Sauvignon Blanc 2016

    • 75cl 52.-

    Peter Zemmer aus Alto Adige, Südtirol
    Rebsorte: Sauvignon Blanc

    Sonniger Sauvignon Blanc aus Südtirol. Ein feiner, aromatischer Weisswein, der dank seiner subtilen Säure mit zunehmendem Alter ein interessantes, ausgewogenes Aroma entwickelt. Leicht grünlich in der Farbe, in der Nase Aromen von Brennnessel, leichten Honig anklängen, Paprika und Holunder. Harmoniert zu Vorspeisen, Spargel, Fisch und Gemüse.

  • Pinot Grigio 2016

    • 75cl 52.-

    Peter Zemmer aus Alto Adige, Südtirol
    Rebsorte: Pinot Grigio (Grauburgunder)

    Die Trauben werden aus den besten Weingärten der Talsohle und der Steillagen im nahen Umkreis des Weinguts selektioniert. Eine helle, strohgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen, blumiges Aroma mit Noten von reifen Früchten und feinen Gewürzen, schmeicheln diesem fruchtig, mineralischer Wein. Passend als Apero Begleiter, Fisch, Schalentieren, weissem Fleisch und Geflügel.

  • Frankreich-Roussillon

  • Calcinaires 2015

    • 75cl 53.-

    Domaine Gauby, Côtes Catalanes, Roussillon, Frankreich

    Rebsorte: Muscat 50 %, Chardonnay 30 %, Macabeu 20 %

    Das Weingut Gauby liegt rund 20 km nordwestlich von Perpignan, ausserhalb des schmucken Dörfchen Calce. Der Besitzer Gérard Gauby gilt als herausragendster Winzer Südfrankreichs und ist weit herum eine gefragte Persönlichkeit. Wilde, karge und steile Hügel zeichnen eine beinahe alpine Landschaft. Durch den Druck der Pyrenäen habend sich Gesteinsschichten vertikal aufgestellt. Dies führt zu einer einzigartigen Bodenvielfallt aus Kalkstein, Mergel und Schiefer, auf kleinstem Raum.

    Ungeachtet dessen sind die Weine von Gauby durch Eleganz, Frische und Mineralität kaum zu überbieten.

  • Frankreich - Sauternes

  • G de Château Guiraud 2015

    • 75cl 53.-

    Château Guiraud aus Sauternes, Frankreich
    Rebsorte : Sauvignon Blanc, Sémillon

    Dieser trockene, weisse Bordeaux kommt aus der Gemeinde Sauternes und begeistert mit absoluter Frische und Duftigkeit. Das Weingut ist seit 2006 im Besitz von Graf Stephan Neipperg, Olivier Bernard und Robert Peugeot. 

  • Frankreich - Chablis

  • Chablis 1er Cru 2015

    • 75cl 61.-

    Louis Latour aus dem Burgund, Frankreich
    Rebsorte: Chardonnay

    Im kalksteinhaltigen Amphitheater artigen Halbrund über der Gemeinde Chablis wachsen Weine mit langem Leben und feinster Säure. Einmal gereift, bietet dieser Wein Gaumenfülle, typische Chardonnay-Aromen nach Zitrusfrüchten, gerösteten Haselnüssen und Mineralien. Am besten geniessen Sie dazu Fischgerichte, Geflügel, oder helles Fleisch.

  • Frankreich - Loire

  • l'Insolite 2015

    • 75cl 58.-

    Roches Neuves, Thierry Germain, Saumur AOC, Frankreich

    Rebsorte: Chenin Blanc

    Ein grosser trockener Chenin Blanc von 80-jährigen Rebstöcken. In der Nase ein ausgeprägtes und herrliches Duftspiel nach Backapfel, etwas Zitrus und gelben Blüten. Sagenhafte Frische am Gaumen, mineralisch geprägter Körper wirkt saftig und herrlicherfrischend mit salzigem Ausklang.

    Boden: Kalkhaltiger Tonboden mit Sand und etwas Feuerstein

     

     

     

  • Pouilly Fumé 2015

    • 75cl 68.-

    Baron de Ladoucette aus der Loire, Frankreich
    Rebsorte: Sauvignon Blanc

    Ein klassischer Pouilly-Fumé von den Ufern der Loire. Baron Patrick de Ladoucette ist ein Spezialist des klassischen Pouilly-Fumé und des Sancerre. Der Wein zeigt sich in blassem Gelb mit grünlichen Reflexen. Feinfruchtige Nase mit typischer, feiner Stachelbeeren-Aromatik, gepaart mit der mineralischen Note des Terroirs. Im Gaumen angenehm harmonisch mit frischer, knackiger Säure und langem Abgang.

  • Le Mont sec Vouvray AC, Bio 2016

    • 75cl 75.-

    Domaine Huet, Loire, Frankreich

    Rebsorte: Chenin Blanc

    Die Appellation Vouvray an der unteren Loire ist durch ihre spannende Palette an Weissweinen aus der Rebsorte Chenin Blanc berühmt, von reichen Dessertweinen bis zur trockenen Variante, dem Vouvray sec. Die Domaine Huet ist der bekannteste Produzent dieser Appellation und die Referenzadresse schlechthin, seit den 90er Jahren den Ideen der Biodynamie folgend. Le Mont ist eine herausragende Lage der Appellation und eine Hauptparzelle der Domaine. Der ausdrucksvolle, brillant-goldene Weisswein zeigt strukturierten Körper und komplexe Noten von exotischen Früchten, Nüssen, Minze und Mineralien.

    Das muss man probiert haben!!

  • Frankreich-Burgund

  • Mâcon-Verzé 2015, Mâcon-Villages AC

    • 75cl 69.-

    Domaines Leflaive, Mâconnais Burgund, Frankreich

    Rebsorte: Chardonnay

    Top-Domaine und wohl die Referenzadresse für Weissweine aus der Burgunder Côte d'Or: die Domaine Leflaive wurde durch die 2015 viel zu jung verstorbene, charismatische Anne-Claude Leflaive zu einer Art biologisch-dynamischer Ikone und Lokomotive. Die Domaine selbst liegt am idyllischen Dorfplatz von Puligny-Montrachet. Im Südburgund erzeugt das Weingut einen Macôn-Verzé, der als etwas leichterer, fruchtiger Chardonnay hervorragend zum Apero, oder Ziegenfrischkäse passt.

  • Spanien - Rueda

  • José Pariente Primera Seleccion Verdejo 2016

    • 75cl 58.-

    José Pariente aus Rueda, Spanien
    Rebsorte: Verdejo

    Der nach dem Vater von Victoria Pariente benannte Wein wächst im Rueda-Gebiet und wird zu 100 Prozent aus der Verdejo-Traube gekeltert. Explosives, komplexes und frisches Bouquet, in dem sich blumige Noten mit Zitrus und tropischen Früchten vereinigen. Kräftige Aromen und angenehme, erfrischende Säure. Der Wein fasziniert und schmeckt sowohl als Aperitif wie auch als Begleiter zu Vorspeisen, Fisch und Gemüsegerichten herrlich.

  • José Pariente Sauvignon Blanc 2016

    • 75cl 58.-

    José Pariente aus Rueda, Spanien
    Rebsorte : Sauvignon Blanc

    Ein überaus fruchtiger und frischer Sommerwein von der Önologin Victoria Pariente, der aus Sauvignon-Blanc-Trauben vinifiziert wurde. In die Nase gelangen Aromen von weissem Pfirsich, Stachelbeeren und Gletscherbonbons. Im Gaumen frisch mit guter Säure und beeindruckender Länge.

  • Spanien - Rioja

  • Valserrano Rioja Blanco 2014

    • 75cl 56.-

    Valserrano aus der Rioja, Spanien
    Rebsorte: Viura

    Die mit der Traubensorte Viura (auch bekannt als Macabeo) bepflanzten Weinberge liegen in den höheren Lagen des Weinguts, auf nährstoffärmeren Böden. Strohgelb und glänzend im Glas. Noten von Zitrusfrüchten, Mandarinenschalen, Heu und aromatischen Kräutern, Birnen und Grapefruit. Fruchtiger Geschmack auch im Gaumen, ausgewogen und saftig.

  • Spanien - Rias Baixas

  • Albariño 2015

    • 75cl 52.-

    Bodegas Castro Martin aus den Rías Baixas, Spanien
    Rebsorte: Albariño

    Im Nordwesten Spaniens, unweit der weltberühmten Pilgerstadt Santiago de Compostela, liegt die Weinbauregion Rías Baixas. Eine Legende besagt, dass die dort seit Jahrhunderten kultivierte weisse Traubensorte Albariño seinerzeit von Pilgern als Geschenk mitgebracht wurde. Die Önologin Angela Martin baut in ihrer Kellerei die Albariño sortenrein aus und produziert einen herrlich fruchtigen, charaktervollen Weisswein. Aromen von Lavendel und Fenchel, Pfirsich, Jasmin und Zitrusfrüchten finden sich in diesem eleganten Wein mit langem Abgang.

  • Portugal - Vinho Verde

  • Dócil 2015

    • 75cl 44.-

    Niepoort Vinhos, Vinho Verde, Spanien 
    Rebsorte: Loureiro 

    Der Name Dócil bedeutet: fügsam, weich, sanft. Im Vinho-Verde-Gebiet zwischen dem Grenzfluss zu Spanien, dem Minho, und dem Douro keltert Dirk Niepoort einen leichten Weisswein aus der Rebsorte Loureiro. In der Nase florale Töne, unterlegt von einer schönen Pfirsich-Note. Im Gaumen eine erfrischende Säure und Mineralität. Dank des niedrigen Alkoholgehalts von 11 Vol. % eignet sich der Wein bestens für sommerliche Apéros oder zu Spargelgerichten. Ganz besonders zu empfehlen zur asiatischen Küche.

Roséwein

  • Rosé vom Zweigelt 2016

    • 10cl 8.80
    • 75cl 53.-

    Josef Ehmoser aus Wagram, Österreich
    Rebsorte: Zweigelt

    Feinfruchtig und erfrischender Rosé mit präziser, nicht vordergründiger Frucht. Durch das sanfte Einmaischen und Abpressen entsteht ein geradliniger und anspruchsvoller Wein mit Anklängen von roten Beeren, der nicht nur im Sommer Freude macht.

Schaumweine

  • Champagne

  • Champagne Deutz Brut Classic

    • 10cl 12.-
    • 75cl 72.00

    Deutz aus der Champagne, Frankreich
    Rebsorte : Chardonnay , Pinot Noir , Pinot Meunier (Vegan)

    Jahr um Jahr gelingt es dem kleinen Hause Deutz, seinen Brut Classic in konstant hoher Qualität zu produzieren, was - zusammen mit dem sehr fairen Preis - wohl ein Grund für dessen anhaltenden Erfolg ist. Zurückhaltend-mineralisch, Noten von Grapefruit; von umwerfender Finesse und Leichtigkeit, kristallen und delikat, frisch und cremig und beeindruckend

  • Champagne Deutz Rosé

    • 37.5cl 62.-

    Deutz aus der Champagne, Frankreich
    Rebsorte : Chardonnay, Pinot Noir

    Das leuchtende, antikrosafarbene Kleid schmückt sich mit einem ganz leicht purpurfarbenen Schimmer. Die Perlbildung ist fein, schnell und langanhaltend. Im Bouquet präsentiert sich der Rosé ohne Jahrgang mit Noten von roten Beeren und Früchten in leichtem Zuckersirup, Rhabarber und Litschi. Im Gaumen kraftvoll, aber elegant mit Aromen von Erdbeeren. Die zarten Minztöne verleihen dem Ganzen Frische und Lebendigkeit. Ein perfekter Begleiter für festliche Momente, zu Lachs, Ente oder bestimmten Käsesorten.

  • Prosecco

  • Cava Gilmas

    • 10cl 9.-
    • 75cl 45.-

    Vins el Cep Bodegas Gilmas, Cava, Spanien

    Rebsorte: Macabeo, Xarel-lo, Parellada, Chardonnay

    Spanien hat mit dieser vergleichbar der Champagner-Herstellung aufwändig flaschenvergorenen Cava einen besonderen Trumpf zu bieten. Vins El Cep mit den Bodegas Gilmas ist ein erfahrener Familienbetrieb im katalonischen Sant Sadurni unweit von Barcelona. Er verwendet beste Trauben aus eigenen, naturnah bearbeiteten Weinbergen für eine herrliche Qualität: angenehm trocken, pur, feinschäumend, frisch. .

Digestif

  • Süssweine

  • Beerenauslese 2015

    • 5cl 10.20
    • 37.5cl 51.-

    Josef Umathum aus demBurgenland, Österreich
    Rebsorte: Chardonnay , Scheurebe , Welschriesling

    Weisser, süsser Prädikatswein aus Österreich. Der Dessertwein ist goldgelb in der Farbe, in der Nase tropische Früchte, die an Litschi, Zitrus und Ananas erinnern, am Gaumen Aromen von reifen Birnen und Quitten, lebendiges Spiel zwischen Süße und Säure.

  • Riesling Auslese 2014

    • 37.5cl 55.-

    Villa Huesgen aus der Mosel, Deutschland
    Rebsorte: Riesling

    Ein handverlesener, langer gereifterer Riesling mit deutlichen Aromen von Aprikose, exotischen Früchten und einem Hauch von Cassis. Die schön eingebundene Säure mit Pfirsich- und Honigaromen prägen den Geschmack. Ein idealer Wein zu Desserts oder zu leicht scharfen Gerichten.

  • Apfelwein

  • Brännland Iscider Barrique 2014

    • 20cl 65.-
    • 5cl 16.30

    Schweden

    Apfelsorten: Antonovka, Wealthy, Rödluvan, isäter, Snövit, Alexander, Säftsaholm, Kvarnriset, Belle de Boskoop, Cortland, Mutsu, Rubinola, Elisa, Jonagold, Aroma, Lobo, Åkerö, Cox Orange

    Andreas Sundgren produziert an der Ostküste von Nordschweden eine wahrhaftige Delikatesse. Die Vision „einen einzigartigen schwedischen Cider" zu entwickeln verfolgt er seit dem Jahr 2010 kompromisslos. Die Grundlage ist der Ursprung und das spezifische Geschmacksprofil, sowie die jeweiligen Wachstumsbedingungen der schwedischen Äpfel. 18 verschiedene Apfelsorten aus Nord- und Südschweden vereint Andreas zu dieser innovativen Süsswein-Alternative. Der Brännland Iscider ist wie ein klassischer Süsswein einzusetzen. Die Süsse- Säurebalance ist je nach Jahrgang mit einer Beerenauslese oder Trockenbeerenauslese vergleichbar.

  • Spirituosen

  • Grappa Amarone

    • 2cl 8.-

    In der Nase fruchtig-lieblich mit Aromen von Sauerkirsche, Waldbeeren und Kakao, am Gaumen weich, ausgewogen und lang im Abgang. Der Grappa La Musa wird ca. ein Jahr in Barriques ausgebaut.

  • Grappa Tre Soli Tre

    • 2cl 16.-

    Exklusiver Grappa aus La Morra und Monforte d'Alba Bernsteinfarbener, im Barrique ausgebauter Grappa. Reich, einhüllend, mit grosser Persönlichkeit. Aromen von reifen Johannisbeeren, Aprikosen und Sauerkirschen, Anklänge von Kakao und Vanille.

  • Grappa di Cannonau

    • 2cl 8.-
  • Grappa Centenaria

    • 2cl 8.50

    10 Jahre im Barrique. Ein Grappa mit grosser Ausgewogenheit aus den Rebsorten Traminer, Riesling, Sauvignon, und Malvasia. Feine delikate Noten, die an Holz, Tabak, Holunder und Lakritze erinnern. Im Abgang nach Aprikosen und Nüsse.

  • Grappa Vietti RoeroArneis

    • 2cl 8.-
  • Grappa Vietti Barolo Castiglione

    • 2cl 8.50
  • Rum

  • Rum Ron Zacapa 23 Anos Solera

    • 4cl 18.50

    Der hocharomatische Ron Zacapa 23 Centenario Sistema Solera verführt die Nase mit einem breiten Spektrum an süßen Noten. Man fühlt sich im Aroma u. a. an Vanille und Schokolade erinnert, wobei auch holzige und fruchtige Untertöne zum Vorschein kommen.

  • Rum Diplomatico Reserva

    • 4cl 16.-

    Eine dezente Kokos-Note gepaart mit einem intensiven Vanille-Aroma. Dazu geseööt sich eine fruchtige Note und hinterlässt einen angenehmen, milden Eindruck. Geschmacklich unterscheidet sich der Reserva Exclusiva nicht zu sehr vom Geruch - so schmeckt er vollmundig und lässt deutliche Noten von Honig und Kokos erkennen.

  • Whisky

  • Old Pulteney Highland

    • 4cl 14

    12 Years - Dieser Malt war lange Zeit vergessen. Seit der Jahrtausendwende wird er als nördlichster Malt auf dem schottischen Festland wiederbelebt. Sein Aroma ist fruchtig und trocken. Im Geschmack ist er ölig und kräftig. Mit leichter Meeresbrise.

  • Whisky Nikka Blended

    • 4cl 16.50

    Der japanische Nikka Blended Whisky wurde aus leicht rauchigen Malts und Coffey Still Grain Whiskys kreiert. Frisch, frühlingshaft und fruchtig mit Aromen von Trauben, Äpfeln und Birnen. Im Hintergrund Vanille und Kokosnuss, dann Schokolade, Mandeln und Pralinen. Anklänge von gemälzter Gerste, floralen Noten und Moschus. Im Geschmack weich und leicht frisch mit Birne, Mandeln und Mandarine.

  • Lagavulin Malt Isle of Islay

    • 4cl 18.50

    16 Years old - In der Nase intensiver Torfrauch mit Noten von Jod, Seetang und einer vollen, tiefen Süsse. Im Gaumen trockener Torfrauch mit einer sanften und dennoch kraftvollen Süsse, dann Noten von Meer und Salz mit Anflügen von Holz. Ein langes, elegantes und von Torfigkeit erfülltes Finish mit viel Salz und Meeresalgen

  • Obstbrände

  • Schattenmorelle

    • 2cl 10.50

    Brennerei Humbel Stetten AG

  • Kirsch Seppetoni

    • 2cl 11.-

    Brennerei Humbel Stetten AG

  • Gelbmöstler

    • 2cl 8.50

    Brennerei Humbel Stetten AG

  • Lörpflaume

    • 2cl 9.50

    Brennerei Humbel Stetten AG                 

  • Quitte

    • 2cl 10.50

    Brennerei Humbel Stetten AG

  • Vieille Prune

    • 2cl 9.-

    Brennerei Humbel Stetten AG

  • Vieille Williams

    • 2cl 8.-

    Brennerei Humbel Stetten AG

  • Digestif / Likör

  • Averna Amaro

    • 2cl 7.-
  • Amara

    • 2cl 8.-